Tschernobyl

Anja Oehm, Rosenthal-Bielatal/Sachsen, Deutschland

Die Hilfe für Tschernobyl-Betroffene war und ist für mich auch immer ein Stück Völkerverständigung und Geschichtsbewältigung. Niemals vergessen mein Sohn und ich den Besuch bei einem alten Maler, nahe der Tschernobylzone. Dessen Frau drehte sich weg, wollte den 16jährigen nicht begrüßen. Der Maler sagte leise zur Erklärung, sie habe im Krieg mitansehen müssen, wie ihre gesamte 10köpfige Familie vor ihren… Read More Anja Oehm, Rosenthal-Bielatal/Sachsen, Deutschland

Tschernobyl

Angelika Mosch, Altena/Nordrhein-Westfalen, Germany

Sommer 1990: Vier Jahre nach der Reaktorkatastrophe begrüßen wird die ersten belarussischen Ferienkinder aus der stark belasteten Region Stolin. Eine schicksalhafte Begegnung, die eine lange tiefe Verbindung und Freundschaft zu Belarus zur Folge hatte, aber auch eine Warnung, nicht auf Atomkraft zu setzen. Wir möchten in diesen Tagen mit Gedanken von Deutschen und Belarusen an… Read More Angelika Mosch, Altena/Nordrhein-Westfalen, Germany

Tschernobyl

Kerstin Hübener, Pirna/Sachsen, Deutschland

Vor 35 Jahren geschah die furchtbare Reaktorkatastrophe in Tschernobyl, die unendliches Leid für so viele Menschen brachte. Im Rüstzeitheim Rosenthal-Bielatal werden seit 1992 immer zu Beginn des Jahres 25 Kinder im Grundschulalter mit ihren Betreuernn aus den verstrahlten belarusischen Gebieten zum Erholungsaufenthalt begrüßt. Tief ziehe ich meinen Hut vor dem großen Engagement der Projektgruppe, mit… Read More Kerstin Hübener, Pirna/Sachsen, Deutschland